Wir sind Ihr Immobilienmakler in Berlin - Funk Immobilien GmbH

Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin
spacer

Villa mit Einliegerwohnung und angrenzendem Baugrundstück nahe Kurviertel von Bad Freienwalde

 

Hier angeboten werden 4 zusammenhängende Flurstücke samt Aufbauten, die sich in einer mit Kopfsteinpflaster versehenen Anliegerstraße von Bad Freienwalde befinden. Insgesamt handelt es sich um 2.862 m² Land, wovon der [...]

 

Aussenansicht

Objektdaten für Objekt-Nummer: 2886

Preise
Kaufpreis:392.000,00 EUR
Provision
Käuferprovision zzgl. MwSt:7,14%
Flächen
Wohnfläche:243 m²
Grundstücksfläche:2.862 m²
Austattung
Anzahl Etagen:3
Baujahr:1928
Befeuerungsart:Gas
Einliegerwohnung vorhanden:Ja
Energieausweistyp:Verbrauch
Energieausweis gültig bis:07.09.2028
Energieausweis mit Warmwasser:Ja
Endenergieverbrauch [kWh/(m²*a)]:149
Energieeffizienzklasse:E
Provisionspflichtig:Ja
Stellplatzart:Garage
Garagenanzahl:2
verfügbar ab:Nach Vereinbarung

Lagebeschreibung

Die zum Verkauf stehende Villa befindet sich im ruhigen Südwesten von Bad Freienwalde, einem staatlich anerkannten Moorheilbad im Landkreis Märkisch Oderland. Die Fachklinik samt Moorbad, Kurmittelhaus und Kurpark ist nur wenige Schritte entfernt und auch das Ortszentrum, das Schloss und der Schlosspark sowie die Ski-Arena im Papengrund, das nördlichste Skisprungzentrum Deutschlands, sind fußläufig erreichbar.

Bad Freienwalde liegt am Oderbruch und ist zudem das nördliche Tor zur Märkischen Schweiz. Es bietet seinen rund 12.000 Einwohnern eine gute Infrastruktur, darunter diverse Schulen, mehrere Kitas, Einkaufsmöglichkeiten, Dienstleistungsunternehmen sowie ärztliche Versorgung.
Mit Berlin ist es über die B158 (ca. 1 Stunde Fahrzeit) verbunden und durch mehrere Buslinien mit den umliegenden Gemeinden, darunter Oderberg, Eberswalde und Strausberg. Ferner verkehrt am Bahnhof Bad Freienwalde die RB60 der Niederbarnimer Eisenbahn mit einer Streckenführung von Eberswalde nach Frankfurt/Oder und damit Anschluss nach Berlin (sowohl von Eberswalde als auch Frankfurt/Oder). Nächstgelegene Autobahn ist die A11 (Berlin-Stettin) mit der Auffahrt Finowfurt.

Objektbeschreibung

Hier angeboten werden 4 zusammenhängende Flurstücke samt Aufbauten, die sich in einer mit Kopfsteinpflaster versehenen Anliegerstraße von Bad Freienwalde befinden. Insgesamt handelt es sich um 2.862 m² Land, wovon der hintere Bereich (mit rund 1.000 m²) reines Gartenland ist, welches zudem etwa 13 Meter höher als der vordere Grundstücksbereich liegt (Hanggrundstück).

Der Garten wurde vor Jahrzehnten gemeinsam mit dem Naturschützer Kurt Kretschmann (Erfinder der „Naturschutzeule“), angelegt. Er ist sehr schön auf die Umgebung und den Lauf der Jahreszeiten abgestimmt. Auf dem Hügel gibt es 4 Kirchbäume und vor dem Balkon einen Walnussbaum.

Der - von der Straße aus gesehen - rechte Grundstücksteil ist seit den 1920er Jahren mit einer kleinen Villa bebaut. Auf dem vorderen linken Teil befindet sich derzeit eine massive Doppelgarage. Laut mündlicher Auskunft des Stadtplanungsamtes Bad Freienwalde könnte aber auf diesem Grundstücksteil (separates Flurstück) noch ein weiteres Wohnhaus entstehen. Eine Bebauung nach §34 BauGB erscheine unter der Voraussetzung, dass die benötigten Abstandsflächen und Maximalmaße eingehalten werden, denkbar. Konkrete Bauvorhaben müssten vom Käufer direkt mit den zuständigen Behörden abgestimmt werden.

Ausstattung

Die auf dem Grundstück befindliche Villa wurde 1928 errichtet und Anfang des neuen Jahrtausends bezüglich des Daches (doppelte Biberschwanzeindeckung), diverser Fenster (teilweise nun Dreifachisolierverglasung), der Elektrik und der sanitären Einrichtungen saniert. Auch die Heizungsanlage wurde in diesem Zuge erneuert und durch eine moderne Gaszentralheizung ersetzt. Bereits installiert, aber noch nicht angeschlossen, ist zudem ein Holzvergaserkessel samt zweier großer Wasserspeicher.

Die rund 243 m² Wohnfläche der Villa erstrecken sich auf zwei Vollgeschosse und ein teilweise ausgebautes Dachgeschoss (als Einliegerwohnung nutzbar). Darüber hinaus gibt einen Balkon sowie Nutzflächen im noch unausgebauten Dachbodenteil und dem Vollkeller, der sowohl vom Treppenhaus als auch von außen begehbar ist.

Insgesamt gibt es 9 - teils mit Echtholzparkett versehene - Wohnräume (3 im EG, 4 im 1.OG, 2 im DG), eine große Küche mit Einbauten und ein Gäste-WC im Erdgeschoss, ein großes Bad und ein weiteres WC im 1. Obergeschoss sowie ein drittes WC im Dachgeschoss. Als Verbindung zwischen den Geschossen sind ein Treppenhaus und eine separate Wendeltreppe (nur zwischen den Wohnbereichen von Erd- und Obergeschoss) vorhanden.

Neben der Villa gibt es auf dem Grundstück eine massive Doppelgarage sowie einen ehemaligen Pool, der bei Bedarf saniert werden könnte.

Das Gesamtobjekt ist unvermietet und wird frei von Rechten Dritter übergeben.

Sonstiges

Baujahr: 1928
Energie mit Warmwasser: Ja
Energiekennwert: 111,64 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Gas
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Energieeffizienzklasse: D

Wohnbereich EG
Wohnbereich EG
Erdgeschoss
Küche
Zimmer OG
Zimmer OG
Bad
Gartenhaus
Doppelgarage
Garten
Garten
Ansicht im Winter