Wir sind Ihr Immobilienmakler in Berlin - Funk Immobilien GmbH

Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin
spacer

Gewerbeeinheit unweit des Kottbusser Damm

 

Vermietet wird ein Ladengeschäft mit Schaufenster und einer Fläche von 60,94 m², verteilt auf 2 Räume, Küche, Toilette, Kammer und Flur. Zusätzlich gibt es Flächen im Keller, die über eine [...]

 

Objektdaten für Objekt-Nummer: 2942

Preise
Miete zzgl. NK:1.300,00 EUR
Kaution:3.900,00 EUR
Nebenkosten:90,00 EUR
Flächen
Nutzfläche:60,94 m²
Austattung
Befeuerungsart:Gas
Energieausweistyp:Verbrauch
Energieausweis gültig bis:29.04.2024
Energieausweis mit Warmwasser:Nein
Endenergieverbrauch [kWh/(m²*a)]:102,00
Energieeffizienzklasse:D
verfügbar ab:sofort

Lagebeschreibung

Das Objekt befindet sich in zentraler und belebter Lage von Neukölln, etwa mittig zwischen dem U- und S-Bahnhof Hermannplatz und dem U-Bahnhof Schönleinstraße, beides etwa 400 m entfernt. Die Umgebung ist mit Wohn- und Geschäftshäusern bebaut. Es gibt diverse Läden, Geschäfte, Dienstleistungsunternehmen, gastronomische Einrichtungen und auch Kitas sowie Schulen. Die Infrastruktur ist also sehr gut.

Objektbeschreibung

Vermietet wird ein Ladengeschäft mit Schaufenster und einer Fläche von 60,94 m², verteilt auf 2 Räume, Küche, Toilette, Kammer und Flur. Zusätzlich gibt es Flächen im Keller, die über eine Bodenklappe direkt vom Laden aus begehbar sind.

Als Bodenbelag sind in allen Räumen - bis auf der Toilette - Dielen vorhanden. Die Beheizung erfolgt über eine Gas-Etagenheizung, welche sich in der Küche befindet, und die Warmwasserbereitung über einen Durchlauferhitzer.

Die Einheit steht bereits leer und kann ab sofort angemietet werden. Es wird eine Indexmiete angesetzt und Umsatzsteuer auf den Mietpreis erhoben. Die Laufzeit des Mietvertrages beträgt 5 Jahre mit Option auf weitere 2 Jahre. Bitte beachten Sie, dass bei Abschluss eines Mietvertrages seitens des Eigentümers eine notarielle Zwangsvollstreckungsunterwerfung gefordert wird. Die dafür entstehenden Notarkosten sind vom Mieter zu zahlen.

Die Einheit ist in renovierungsbedürftigem Zustand. Werden vom Mieter bauliche Veränderungen bzw. Sanierungs- oder Renovierungsarbeiten gewünscht, sind diese vor Anmietung mit dem Vermieter abzustimmen und auf eigene Kosten durchzuführen. Sollen die Arbeiten durch den Vermieter erfolgen, erhöht sich der monatliche Mietzins analog der gewünschten Arbeiten.

Für die Anmietung ausgeschlossen sind vorab die Nutzung für das Rotlichtmilieu, als Spielcasino, als Spätverkaufsstelle (oder ähnliche 'kioskartige' Verkaufsstelle), als Friseurgeschäft, jegliche gastronomische Nutzung sowie die Nutzung als gewerbliche Vermietung als Ferienwohnung.

Sonstiges

Energie mit Warmwasser: Nein
Energiekennwert: 102,00 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Gas
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Energieeffizienzklasse: D