Wir sind Ihr Immobilienmakler in Berlin - Funk Immobilien GmbH

Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin
spacer

Großes, ruhig gelegenes Einfamilienhaus nördlich der Stadtgrenze

 

Hier angeboten wird ein 1.123 m² großes Grundstück, das im Jahr 2000 mit einem großzügigen Einfamilienhaus bebaut wurde. Das Architektenhaus ist teilunterkellert und wurde massiv mit einem 18° Pultdach errichtet [...]

 

Titelbild

Objektdaten für Objekt-Nummer: 3016

Preise
Kaufpreis:890.000,00 EUR
Provision
Käuferprovision:3,57%
Flächen
Wohnfläche:218 m²
Nutzfläche:298,50 m²
Austattung
Anzahl Etagen:2
Baujahr:2000
Befeuerungsart:Gas
Dachform:Pultdach
Energieausweistyp:Verbrauch
Energieausweis mit Warmwasser:Ja
Provisionspflichtig:Ja
Garagenanzahl:2
Stellplatzart:Garage
verfügbar ab:01.01.2022

Lagebeschreibung

Das zum Verkauf stehende Grundstück liegt am östlichen Rand der Gemeinde Panketal, etwa 3 Kilometer von der nördlichen Berliner Stadtgrenze entfernt. Die Gegend ist locker mit Ein- und Zweifamilienhäusern bebaut und nicht nur aufgrund der Nähe zum Berliner Zentrum sehr beliebt. Auch die Infrastruktur der Gemeinde ist sehr gut. Es sind ausreichend Schulen, Kitas und Einkaufsmöglichkeiten vorhanden. Zudem sind es nach Berlin-Buch mit seinem großen Klinikareal und zum benachbarten Bernau nur 10 Minuten Fahrzeit. Panketal verfügt über zwei S-Bahnhöfe der S2 (Zepernick und Röntgental) in etwa 3 Kilometer Entfernung sowie den Autobahnanschluss Bernau-Süd der A11 in etwa einem Kilometer Entfernung. Die Fahrzeit in das Berliner Zentrum beträgt rund 30 Minuten.

Objektbeschreibung

Hier angeboten wird ein 1.123 m² großes Grundstück, das im Jahr 2000 mit einem großzügigen Einfamilienhaus bebaut wurde. Das Architektenhaus ist teilunterkellert und wurde massiv mit einem 18° Pultdach errichtet (Material Ytong Porensteine). Seine Grundfläche beträgt etwa 164 m², die vorhandene Nutzfläche etwa 298 m².
Darüber hinaus stehen auf dem Grundstück ein circa 10 m² großer Geräteschuppen samt Überdach sowie ein circa 20 m² großer Holzbungalow, der über einen eigenen Wasser- und Stromanschluss verfügt.
Der Garten ist gepflegt (Rasenmähroboter). Die vorhandenen Gehwege sowie die Zufahrt sind gepflastert. Zur Straße hin ist ein pulverbeschichteter, verzinkter Zaun mit Elektrotor vorhanden. Die Garage ist in den hinteren Hausabschnitt integriert, jedoch nur von außen begehbar. Es handelt sich um eine Doppelgarage mit 2 elektrischen Schwingtoren (eines derzeit von innen verbaut). Die Garage ist beheizbar und verfügt über einfachverglaste Holzfenster.

Ausstattung

Die Fläche des Hauses erstreckt sich über insgesamt 3 Geschosse. Im Erdgeschoss befinden sich ein rund 28 m² großer Wohnbereich (mit 3 Stufen optisch vom Rest abgetrennt), der daran anschließende Essbereich mit Zugang zur Südterrasse, die dahinter liegende offene Küche (Einbauküche), ein weiteres Zimmer sowie das mit einer Dusche ausgestattete Gäste-WC. Zudem gibt es einen Abstellraum mit Zugang von der Küche (Speisekammer) und einen separierten Eingangsbereich.
Über eine massive Buchenholztreppe gelangt man ins Obergeschoss, wo lagebedingt teilweise Dachschrägen vorhanden sind. Mittelpunkt dieses Geschosses ist die etwa 23 m² große Galerie mit Blick auf den Wohnbereich. Die dortige Fensterfront kann bei Bedarf im oberen Bereich auch zu einer Balustrade geöffnet werden. Von der Galerie gehen 3 Zimmer und das Bad (Wannenbad mit separater Dusche) ab. Eines der Zimmer verfügt zusätzlich über eine Ankleide (ca. 6 m²).
Das Kellergeschoss umfasst etwa 65 m². Die dortigen 3 Räume sind beheizbar und tagesbelichtet. In einem Raum befinden sich zudem die Haus- und Waschmaschinenanschlüsse. Die Deckenhöhe im Kellergeschoss beträgt circa 2,27 m.

Zu den Ausstattungsmerkmalen des Hauses gehören isolierverglaste Holzfenster (Ausnahme: Kunststofffenster in HAR und Hobbyraum im Keller, Glasfestelement im Wohnbereich sogar einbruchhemmend), elektrische Aluminium-Rollläden im Erdgeschoss (manuell in Speisekammer und Gäste-WC) und Laminatböden. Die Böden beider Bäder, der Küche, des Eingangs- und des Essbereiches sind gefliest.

Die Beheizung und Warmwasserbereitung des Hauses erfolgt über eine Gasheizung aus dem Jahr 2000 (Viessmann Vitodens 200, 38 kW, Feuerungsautomat und Zündtrafo erneuert in 2015). Sie befindet sich im Obergeschoss und ist im Erdgeschoss als Fußbodenheizung (Ausnahme Zimmer 2) ausgeführt. In Keller- und Obergeschoss sind Wandheizkörper vorhanden. Im Erdgeschoss gibt es zur Beheizung ferner einen gekachelten Eckkamin.



Das Haus wird teilmöbliert verkauft. Hierzu zählen neben einigen Einrichtungsgegenständen auch verschiedene Gartengeräte sowie Teile der eingerichteten Werkstatt. Ferner wird die im Obergeschoss vorhandene Modelleisenbahnanlage der Spurgröße TT verbleiben (funktionstüchtig, ohne Züge).

Eine Übernahme des Hauses ist frühestens zum 01. Januar 2022 möglich.

Sonstiges

Baujahr: 2000
Befeuerung/Energieträger: Gas
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Energie mit Warmwasser: Ja

Die für diese Vermittlung anfallende Provision beträgt € 19.920,60, dies entspricht 7,14% des Kaufpreises inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer. Die von privaten Käufern hiervon hälftig zu tragende Provision beträgt € 9.960,30, dies entspricht 3,57 % des Kaufpreises inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer.