Wir sind Ihr Immobilienmakler in Berlin - Funk Immobilien GmbH

Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin Immobilienmakler Berlin
spacer

Historischer Renaissancebau von 1518 – kleines Wohn- und Geschäftshaus in der Freiberger Altstadt

 

Zum Verkauf steht ein 180 m² großes Grundstück in der Freiberger Altstadt mit einem vermutlich um 1518 errichteten Renaissancebau, bei dem vor allem die Fassade zu einem späteren Zeitpunkt leicht [...]

 

Objektdaten für Objekt-Nummer: 3102

Preise
Kaufpreis:185.000,00 EUR
Provision
Käuferprovision:13.209,00
Flächen
Wohnfläche:200 m²
Nutzfläche:319 m²
Grundstücksfläche:180 m²
Austattung
Alter:Altbau
Anzahl Etagen:3
Anzahl Zimmer:6
Baujahr:1518
Befeuerungsart:Gas
Provisionshinweis:Die vom Käufer zu bezahlende Provision in Höhe von € 13.209,00 (7,14% des Kaufpreises inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer) ist fällig und verdient mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages.
Denkmalschutz:Ja
Heizungsart:Zentralheizung
Provisionspflichtig:Ja
verfügbar ab:nach Vereinbarung
Vermietet:Nein

Lagebeschreibung

Die zum Verkauf stehende Immobilie liegt am nordöstlichen Rand der historischen Freiberger Altstadt, einem sehr gut erhaltenen, spätmittelalterlichen Stadtkern. Er umfasst heute mehr als 550 denkmalgeschützte Bauwerke und gehört seit 2019 zum UNESCO Weltkulturerbe.

Freiberg selbst ist eine kleine Universitätsstadt knapp 35 km südwestlich von Dresden. Über ihre Grenzen hinaus ist sie vor allem für Ihre alte Bergakademie und als Silberstadt mit zahlreichen ehemaligen Silberstollen bekannt.
Freiberg verfügt über eine sehr gute Infrastruktur. Es gibt einen Bahnhof mit verschiedenen Anbindungen. Die Fahrzeit nach Dresden beträgt etwa 30 Minuten. Zudem verkehren Buslinien im Ort und den angrenzenden Gemeinden.

Das angebotene Wohn- und Geschäftshaus liegt in einer verkehrsberuhigten, kopfsteingepflasterte Einbahnstraße, in deren unmittelbaren Umgebung sich das Einkaufscenter Gerberpassage und das Kreiskrankenhaus befindet. Der Bahnhof Freiberg ist zu Fuß in etwa 25 Minuten erreichbar, eine Bushaltestelle in etwa 200 m.

Objektbeschreibung

Zum Verkauf steht ein 180 m² großes Grundstück in der Freiberger Altstadt mit einem vermutlich um 1518 errichteten Renaissancebau, bei dem vor allem die Fassade zu einem späteren Zeitpunkt leicht überformt wurde. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz und ist laut Landesamt für Denkmalpflege Sachsen ortsbildprägend und stadtentwicklungsgeschichtlich bedeutend. Geführt wird es in der Denkmalliste als Wohnhaus in geschlossener Bebauung mit Ladeneinbau.

Insgesamt stehen rund 319 m² Nutzfläche zur Verfügung. Sie verteilen sich auf das 2,5-geschossige Haupthaus und einen später entstandenen 2-geschossigen Anbau. Darüber hinaus gibt es ein Kellergeschoss unter dem Haupthaus mit historischen Tonnengewölbe und eine Terrasse am Anbau.
Im Laufe der Jahre wurden vor allem im Haupthaus bereits einige Sanierungsarbeiten durchgeführt. Hierzu zählen unter anderem der Ausbau des Dachgeschosses und die Neueindeckung des Daches (nur Haupthaus), das teilweise Verlegen von Fliesen und Laminatböden, Arbeiten an der Elektrik und die Installation einer Gaszentralheizung. Größtenteils besteht aber noch Sanierungs- und Renovierungsrückstau.

Die Immobilie ist unvermietet und steht ab sofort zur Verfügung. Sie wird im aktuellen Zustand veräußert. Die Beräumung des noch vorhandenen Inventars geht zu Lasten des Käufers.

Sonstiges

Baujahr: 1518
Befeuerung/Energieträger: Gas
Heizungsart: Zentralheizung